Herzliche Grüße aus Potsdam!

Hier lebe ich seit Anfang 2022, zusammen mit meinem dickköpfigen Puli "Cookie".

Als ich 2020 meine Ausbildung zur Mediatorin begonnen habe, steckte ich selbst mitten in einem großen Konflikt, der unlösbar schien und mich viele Tränen, schlaflosen Nächte und letztendlich meinen Job gekostet hat. Seither weiß ich, wie belastend es ist, wenn Probleme der Arbeit sich ins Privatleben einschleichen und dich in deiner Freizeit nicht mehr loslassen. Damals hätte ich mir gewünscht jemanden zu haben, der mich bei meiner Konfliktlösung unterstützt.

Diese Person durfte ich seither für viele Angestellte und Führungskräfte sein, die ich in Coachings, Workshops, Seminaren und Mediationen dabei unterstützt habe, ihre Konflikte im Job endgültig zu lösen, gewaltfreier miteinander zu sprechen und sich somit ein entspanntes und harmonisches Arbeitsumfeld aufzubauen.

Referenzen

Velptec

Konflikte & Mediation

Um Konflikte lösen zu können, darfst du verstehen, wie sie entstehen. Gerade im Job treffen unterschiedliche Charaktere mit unterschiedlichen Ansichten aufeinander. Daher ist es wichtig zu wissen, wie du alle Meinungen zu berücksichtigen und dennoch einen Konsens in Konflikten zu finden kannst.

Construction Solution

Kommunikation & Rhetorik

"Und dann weiß ich einfach nicht, was ich sagen soll". In genau solchen Situationen ist es wichtig, ein Portfolio an schlagfertigen Antworten und wertschätzender Gesprächsführung parat zu haben, damit du auch in schwierigen Gesprächen die Oberhand behälst.

Mediationsfachtag 2022 in Magdeburg

Mediation weiterdenken

Mediator/innen sind allparteiisch und können Konflikte nur lösen, wenn sie nicht selbst am Konflikt beteiligt sind. Gleichzeitig scheuen sich viele Unternehmen davor, externe Mediator/innen ins Unternehmen zu holen. Ist es daher denkbar, dass Unternehmen eigene, interne Konfliktbeauftragte benennen, die Konflikte professionell begleiten obwohl sie Teil des Systems sind?

Gastronomie-Event-Location GmbH

Kundengespräche souverän führen

Der Kunde hat immer recht, oder? Während unzufriedene Kund*innen oder Gäste früher Briefe geschrieben haben, posten sie heute Ihre Meinung öffentlich im Internet, schreiben wütende E-Mails oder belagern die Kundenhotline. Wir klären die Frage, aus welchem Grund sich Kunden überhaupt erst beschweren und erarbeiten gemeinsam 
eine Vorlage für eine sachliche und dennoch persönliche Antwort auf Beschwerden, die du leicht in deinem Arbeitsalltag verwenden kannst. 

Brandenburgisches Bildungswerk e.V.

Achtsamkeit & Resilienz

Zeitdruck, Personalmangel, Multitasking: die Arbeitswelt wird immer stressiger. Um so wichtiger ist es zu wissen, wo deine Kraftreserven liegen und mit welchen praktischen Methoden du im Alltag schnell runterfahren und neue Energie sammeln kannst.

Projektimmobilien-Management GmbH

Mobbing & Diskriminierung

Mobbing am Arbeitsplatz schädigt nicht nur das psychische Wohlbefinden der Betroffenen, sondern beeinträchtigt auch die Arbeitsatmosphäre und die Teamdynamik erheblich.Es ist daher von großer Bedeutung, aktiv gegen Mobbing vorzugehen, um eine gesunde Arbeitsumgebung zu gewährleisten, in der Respekt, Zusammenarbeit und Wertschätzung im Vordergrund stehen.

Erfahre mehr über meine Qualifikationen und wie ich dir/euch helfen kann, in einem kostenlosen Kennlerngespräch!